Migräne

 
Icon
Geschrieben von maite1255 | 1 Beiträge insgesamt | etwa 8 Jahre alt
 

Ich wollte nur sagen, dass ich diese Seite erst durch Planet Wissen kennengelernt habe und ich finde es wirklich toll, das mit dem Wettertagebuch. Habe zwar gerade erst angefangen, verstehe noch nicht so wirklich wie es funktioniert, aber ich habe die Hoffnung das ich es dann endlich schwarz auf weiss habe, das die Kopfschmerzen wirklich oft ihre Ursache im Wetter haben. Meine Ärzte sagen, das wäre alles Unsinn!! Nicht bewiesen, deshalb Einbildung. Na ja wir werden sehen.
Vielen Dank erst einmal für diese Seite und ich habe sicher noch öfter die eine oder andere Frage :-)
Viele Grüße maite


Icon
Geschrieben von stella | 8 Beiträge insgesamt | etwa 8 Jahre alt
 

Hallo Maite, ich finde diese Seite auch prima. Endlich wird sich mal genauer mit dem Thema befasst. Ich merke auch, dass z.B. bei Wetterumschwüngen und vor allem bei starkem Wind meine Schmerzen zunehmen. Beziehungsweise meine Migräne nicht lange auf sich warten lässt. Ich freue mich auf einen regen Austausch hier im Forum!
LG Stella

Icon
Geschrieben von windbreaker | 4 Beiträge insgesamt | etwa 8 Jahre alt
 

Seit einem halben Jahr habe ich die Seite in meinen Tagesablauf integriert, da ich alles versuche um Auslöser für meine Migräne zu finden.Es ist der Wetterumschwung. Nun kann ich im Voraus schauen, wann ich auf mich vermehrt aufpassen muss um zusätzlich ungünstige Faktoren zu vermeiden.Ich denke das es einige Migränepatienten gibt, denen es auch hilft die Luftdruckveränderungen im Voraus zu erkennen. Ich finde vor allem die Farbunterschiede für einen schnellen check sehr hilfreich.Einen ganz ganz goßen Dank an Menschenswetter.

Icon
Geschrieben von hwester (Administrator) | 15 Beiträge insgesamt | etwa 8 Jahre alt
 

Liebe Maite, liebe Stella, das Tagebuch funktioniert eigenlich ganz einfach: Ihr könnt hier eintragen wie sehr euch die Beschwerden heute plagen. Menschenswetter vergleicht dieses Protokoll mit den Vorhersagen des DWD. Nach 80 Einträgen gibt eine statistische Auswertung über eure individuelle Wetterempfindlichkeit. Genaueres findet ihr auch in der Rubrik “über Menschenswetter” im Hauptmenue.


Diskutieren Sie mit!

Wenn Sie bereits ein Konto bei uns besitzen, müssen Sie sich nur anmelden und können sofort mitreden. Falls nicht, können Sie sich im Handumdrehen bei uns registrieren – natürlich kostenlos.

Spacer Anmelden
Spacer Registrieren