Gallensteine von zu wenig trinken?

 
Icon
Geschrieben von tergenna | 43 Beiträge insgesamt | mehr als 6 Jahre alt
 

Also ich kann mir diesen Zusammenhang(falls er den auch auf Gallensteine bezogen ist)nicht vorstellen, denn ich trinke seit Jahren 2-3 Liter wasser am Tag, an heißen Tagen auch mehr. Trotzdem habe ich mir kürzlich, nach 3Gallenkoliken in 4 Monaten, die Galle entfernen lassen. Die Schmerzen bei einer Kolik haben mir gereicht! Laut operierendem Arzt war die Galle voller Steine verschiedener Größe.
Die Heilung verläuft optimal also ganz gleich wodurch sie entstehen bei mir wäre die Entscheidung immer die gleiche!
Würde mich interessieren wie das ein Arzt sieht?



Diskutieren Sie mit!

Wenn Sie bereits ein Konto bei uns besitzen, müssen Sie sich nur anmelden und können sofort mitreden. Falls nicht, können Sie sich im Handumdrehen bei uns registrieren – natürlich kostenlos.

Spacer Anmelden
Spacer Registrieren