Erhöhter Augendruck Migräne Wetter

 
Icon
Geschrieben von birgita | 15 Beiträge insgesamt | mehr als 8 Jahre alt
 

Im Laufe der letzten Jahre habe ich festgestellt,dass es für mich eine Verbindung gibt zwischen Wettter, Migräne und erhöhtem Augendruck.Im Zusammenhang zwischen Migräne und Augendruck bestätigte dies mein Augenarzt.Die Verbindung eigene Dispostion und Wetter versuche ich nun anhend eines Tagebuchs über Menschenswetter für mich zu dokumentieren. Hat jemand Erfahrung mit erhöhtem Augendruck und persönlichem Befinden?


Icon
Geschrieben von stella | 8 Beiträge insgesamt | mehr als 8 Jahre alt
 

Hallo, ich weiß nicht ob mein Augeninnendruck an bestimmten Tagen höher ist. Bei Messungen beim Augenarzt ist er wohl normal. Allerdings habe ich heute z.B. Kopfschmerzen linksseitig und dabei habe ich das Gefühl, dass der Schmerz hinterm rechten Auge sitzt. Kennt das jemand? Auwa :-(

Icon
Geschrieben von angelika | 21 Beiträge insgesamt | mehr als 8 Jahre alt
 

Hallo mein Migräneschmerz sitzt immer hinter der linken Augenbraue. Ich finde ein Schmerz hinter dem Auge und ein beidseitiger ist eher ungewöhnlich. An sich gibt es m.E. keinen eigentlichen Schmerz um Auge,aber eine falsche Brille oder keine kann zu Irritationen führen.
Lass doch mal deine Augen checken. Es gibt da soviele Dinge zu beachten, die einfach stimmen müssen. Ich selbst habe so alle 3Jahre eine neue Brille. Es lohnt sich immer mal wieder einen guten Augenarzt oder Optiker aufzusuchen und erkläre ihnen deinen Kopfschmerz. Liebe Grüße Angelika

Icon
Geschrieben von hwester (Administrator) | 15 Beiträge insgesamt | mehr als 8 Jahre alt
 

Liebe Stella, liebe Angelika,
Kopfschmerzen “hinter dem Auge” müssen nicht Migräne sein, es kann sich dabei auch um sogenannten Cluster-Kopfschmerz handeln. Typisch für Cluster-Kopfschmerzen ist, dass mehrere Attacken pro Tag auftreten können, die deutlich kürzer ausfallen als ein Migräneanfall. Zudem sind Cluster-Kopfschmerzen immer nur einseitig und der Schmerzschwerpunkt liegt direkt hinter dem Auge.

Eine schöne graphische Gegenüberstellung der Kopfschmerztypen gibt es in diesem Artikel:
http://www.welt.de/gesundheit/article9030041/Ne…

Im Zweifelsfall würde ich unbedingt einen Facharzt aufsuchen, um sicher abzuklären welcher Kopfschmerztyp euch peinigt.

Herzliche Grüße vom Menschenswetter-Team.

Icon
Geschrieben von hwester (Administrator) | 15 Beiträge insgesamt | mehr als 8 Jahre alt
 

… und noch ein Hinweis: Kopfschmerzen, die mit zu niedrigem Blutdruck zusammenhängen (das soll bei jungen Frauen ja vorkommen und eure Nicknames lassen die Schluss zu, dass ihr weiblich seid), können durchaus auch Anzeichen von Glaukomgefährdung* sein. Wir haben auf Menschenswetter dazu einen aktuellen Artikel veröffentlicht http://www.menschenswetter.de/editorial_article…

( * Glaukom = Grüner Star)

Herzliche Grüße vom Menschenswetter-Team.

Icon
Geschrieben von dape1960 | 4 Beiträge insgesamt | fast 5 Jahre alt
 

Hallo Menschenswetter-Team,
hier eine sehr späte Antwort:
Der Welt-Artikel ist, abgesehen, von der Graphik, mit Vorsicht zu genießen.
Das ist eine Darstellung, die Botox quasi empfiehlt. Ich wäre da kritisch, jedenfalls scheint sich diese Methode nicht durchgesetzt zu haben.
Viele Grüße von DaPe


Diskutieren Sie mit!

Wenn Sie bereits ein Konto bei uns besitzen, müssen Sie sich nur anmelden und können sofort mitreden. Falls nicht, können Sie sich im Handumdrehen bei uns registrieren – natürlich kostenlos.

Spacer Anmelden
Spacer Registrieren